Informations-Plattform Amelsbüren

 

Start Davert-Depesche
Neue Davert-Depesche erschienen


Wo gibt es "rohe Kunst" in der Davert?
Wo gab es im Krieg ein Gefangenenlager?

Diese und weitere Fragen beantwortet die neue Davert-Depesche, die ab sofort an zahlreichen Auslagestellen im Umfeld der Davert ausliegt. Beiträge über eine Pilzexkursion in die Hohe Ward und ein Interview mit der Naturfotografin Gabi Blaesius aus Ottmarsbocholt sowie ein Veranstaltungskalender runden die Ausgabe ab.

Mit der vierteljährlich erscheinenden kostenlosen Zeitung informiert die NABU-Naturschutzstation Münsterland die Bevölkerung der in der Davert liegenden Gemeinden regelmäßig über den naturschutzfachlichen und kulturellen Wert ihrer Heimat sowie über die eigene Naturschutzarbeit in der Davert.

Weitere Informationen dazu und Download-Möglichkeit unter unter www.davert-depesche.de.